Author: admin

Buchvorstellung in Feistritz/Gail

Am 31.10. hatte der Verein “Erinnern Gailtal” die Freude, das neue Buch vorstellen zu können. Im bis zum letzten Platz gefüllten Saal im Gasthof “Alte Post” in Feistritz Gail/ Bistriza na Zilji fanden sich unter anderem der Diplomat und Hohe Repräsentant für Bosnien & Herzegowina Dr. Valentin Inzko, sowie Dr. Peter Gstettner von der Universität […]

Read More…

Orte des Erinnerns? Stadtspaziergänge des Vereins Erinnern – Gailtal

Orte des Erinnerns? Stadtspaziergänge des Vereins Erinnern – Gailtal Die Hauptaufgabe des Vereins “Erinnern – Gailtal” ist es, die Opfer des NS – Systems ausfindig zu machen und sie zurück ins kollektive Bewusstsein zu holen und sie endlich ins regionale Gedenken einzubeziehen. Wir wollen, dass man sich an die Opfer des NS-Regimes aus dem Gailtal […]

Read More…

Schulexkursion zum Peršman-Museum

Erinnern Gailtal organisierte Schulexkursion Der Verein “Erinnern Gailtal” hatte die Freude am 9.10.2013 zwei Schulklassen der HLW Hermagor zum vielfach ausgezeichneten Museum und Gedenkort “Peršmanhof” in Bad Eisenkappel/Zelezna Kapla begleiten zu dürfen. An diesem denkwürdigen Ort hatten die Nazis kurz vor Kriegende, am 25. April 1945, ein Massaker an elf Zivilisten verübt. Heute beherbergt der Hof ein umfangreiches […]

Read More…

“Das Gailtal unterm Hakenkreuz” im ORF Kärnten/Koroška

Hermagor unterm Hakenkreuz - Erinnern Gailtal
Hermagor unterm Hakenkreuz - Erinnern Gailtal

Die beiden Hermagorer Daniel Jamritsch und Bernhard Gitschtaler haben sich mit der Geschichte des Gailtals während der Nazi-Zeit beschäftigt und einen wichtigen Beitrag zur NS-Aufarbeitung geleistet. „Das Gailtal unterm Hakenkreuz“ erscheint Anfang Oktober.  Am 24. September 2013 waren wir anlässlich der anstehenden Bucherscheinung zu Gast bei Servus, Srečno, Ciao im ORF Kärnten. Wir sprachen über die […]

Read More…

Erinnern-Stadtspaziergang am 24. August 2013

Erinnern-Stadtspaziergang in Hermagor: Beim "Schützen"-Denkmal.
Erinnern-Stadtspaziergang in Hermagor: Beim "Schützen"-Denkmal.

Mit sagenhaften 50 “Weggefährten” machten wir uns am 24. August auf zum mittlerweile vierten Erinnern-Stadtspaziergang. Wir danken allen, die mitgekommen sind und jenen, die es sich darüber hinaus nicht nehmen ließen, sich beim Spaziergang auch selbst zu Wort zu melden. Mit den Erinnern-Projekten im Gailtal ist auf jeden Fall ein Tabuthema – nämlich die Gailtaler […]

Read More…

Erinnern Gailtal bei Radio Agora (Divan)

Am 21. August gaben wir dem Agora-Redakteur Tomaž Verdev ein Interview zu unserer Vereinsarbeit, im speziellen zu den Erinnern-Stadtspaziergängen in Hermagor/Šmohor. Das Interview wurde live ausgestrahlt. Aus der Sendungsbeschreibung: Danes bomo v studiu radia AGORA 105,5 gostili dva mlada Zilana, ki imata kljub svoji mladosti velike zasluge na področju kulture spomina na grozote nacionalsocializma. To […]

Read More…

Dritter Erinnern-Stadspaziergang in Hermagor/Šmohor

Erinnern Gailtal - Erinnern-Stadtspaziergang am 14. August 2013 (1)
Erinnern Gailtal - Erinnern-Stadtspaziergang am 14. August 2013 (1)

Unser dritter Erinnern-Stadtspaziergang in Hermagor/Šmohor fand am 14. August 2013 statt. Wir besuchten zentrale Orte des nationalsozialistischen Herrschafts- und Gesellschaftssystems in Hermagor und nutzten die Gelegenheit, um den Gailtaler NS-Opfern zu gedenken. Außerdem wurde unsere druckfrische Stadtspaziergangs-Broschüre vorgestellt, die auch von unserer Internetseite heruntergeladen werden kann. Unser nächster Termin ist am 24. August 2013, um […]

Read More…

Erinnern Gailtal Buchvorstellung & Lesung in Wien

Erinnern-Gailtal, Wien, April 2013
Erinnern-Gailtal, Wien, April 2013

Am 29. April 2013 fand im bis zum letzten Platz gefüllten Klub der Slowenischen Studentinnen und Studenten in Wien /  Klub slovenskih študentk in študentov na Dunaju die Buchvorstellung und Lesung “Das Gailtal unterm Hakenkreuz” statt. Wir danken herzlich für die Einladung, die Unterstützung und den schönen Abend! 

Read More…

Erinnerungspolitik bottom up: Bernhard Gitschtaler zu Gast bei Radio Stimme

Die Rolle Österreichs zur Zeit des Nationalsozialismus ist auch 75 Jahre nach dem den sogenannten Anschluss an Nazi-Deutschland keineswegs restlos aufgearbeitet. Insbesondere im ländlichen Raum ist im kollektiven Gedächtnis der Opfermythos zum Teil nach wie vor tief verwurzelt und die Orte des Gedenkens werden von Soldaten- und Kriegerdenkmälern beherrscht. Die eigentlichen Opfer des Nationalsozialismus, die von […]

Read More…

Erinnern-Buchpräsentation im Cafe “Hutab”

Am 28.03.2013 wurde im Cafe Hutab in Hermagor unser Buch “Das Gailtal unterm Hakenkreuz” vorgestellt. Die Buchpräsentation nahmen wir zum Anlass, über diverse Buchinhalte und ein geplantes Denkmal für die Gailtaler NS-Opfer in Hermagor zu diskutieren. Bernhard Gitschtaler: “So ein Denkmal braucht den Rückhalt in der Bevölkerung und dafür ist eine kollektive Auseinandersetzung mit dem […]

Read More…